Willkommen !

Wir freuen uns über Ihren Besuch des Dorfportals Einen-Müssingen.

Schauen Sie sich um! Die verschiedenen Gruppen und Vereine berichten über das aktuelle Zeitgeschehen in Einen und Müssingen, die Geschichte und die Zukunft. Aktuelle Berichte und Fotoalben von Veranstaltungen in und um Einen und Müssingen runden das Angebot ab. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Surfen.


Neue Rubrik zur Glasfaser auf dieser Homepage

Wir haben eine eigene Seite erstellt, die sich um die Glasfaser dreht. Einfach links auf "Einen-Müssingen" klicken und dann auf "glasfaser@einen-müssingen". Dieses ist eine Sammlung von Fundstücken im Netz mit vielen wertvollen Informationen.


 

COF 2016 12 06 Adventsfeier 1000005 Die Mitglieder der Seniorengemeinschaft St. Bartholomäus trafen sich zu ihrer letzten Gemeinschaftsmesse in diesem Jahr. Danach ging es ins weihnachtlich geschmückte Pfarrheim, hier fand die traditionelle Adventsfeier der Senioren statt. Die Senioren ließen sich neben Kaffee und Kuchen auch leckere Stutenkerle und weihnachtliche Plätzchen schmecken. In weihnachtlicher Atmosphäre sangen die sie zum Abschluss noch einige Advents- und Weihnachtslieder.

Am 11.12.2016 ist es endlich so weit! Plakat Haltepunkt Ab 10:00 Uhr beginnt eine kleine Feier zur Eröffnung des neuen Bahnhaltepunkts. Mit dem nächsten Zug aus Warendorf - planmäßig 10:20 Uhr - erwarten wir dann den Bürgermeister und den Landrat, sowie einige weitere Vertreterinnen und Vertreter aus der Verwaltung, Institutionen, beteiligten Unternehmen und Vereinen.

Zu der Veranstaltung sind natürlich alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich eingeladen!


20.11.16 Pokalschiessen 2016 1                                                                        (v.l) W.Reckermann,M.Oberstadt,H.Heuger,H.H.Hammermeister und H.Kleine Heckmann

 

Am 20.11.2016 war es wieder soweit die Schießgruppe St.Georg Müssingen hatte zum jährlichen Pokalschießen geladen. Man traf sich in der Vereinsgaststätte „Zum Fensterberg“ zum geselligen Zusammensein. Von dort aus gingen die einzelnen Teilnehmer und Mannschaften zu den Wettbewerben auf den Schießstand (Vereinsheim Müssingen).

In diesem Jahr konnte die Schießgruppe eine sehr gute Teilnahme verzeichnen, insgesamt nahmen 7 befreundete Vereine teil:
·    Klosterschützen Milte, Hubertus Gröblingen, Anna Telgte, RochusTelgte, Lamberti Hansa, Wilhelmi Kinderhaus, Lambertus Ascheberg.

Geschossen wurde in den Disziplinen:
·    freihändig  15 Schuss /Schütze auf...


Frage
ProjektKRPn zum Kunstrasenprojekt?!

 

Die öffentliche Diskussion über unser Vorhaben einen Kunstrasenplatz zu errichten möchten wir unterstützen, indem wir unsere Präsentation „Aus Zwei mach eins – Projekt Zukunft“ veröffentlichen.

Hier finden sie unsere schlüssige Argumentation in Wort und Bild.

Wir bitten alle Müssinger und Einener Bürger uns bei unserem Vorhaben zu unterstützen.

Bei Fragen sprechen sie uns gerne persönlich an.

 

Der Vorstand des SC Müssingen 1949 e.V.

 

 Präsentation zum Kunstrasenplatz

 

DSCF5612Zur traditionellen Sauerkrautherstellung lud der Heimatverein Einen-Müssingen an diesem Samstag bereits zum 21. Mal ein. Ein perfektes Training für die Ausdauer an der frischen Luft, denn die Helferinnen und Helfer verarbeiteten die insgesamt 600 Kilogramm Kohl vor dem alten Backhaus mit reiner Muskelkraft.

Dabei war Team-Arbeit gefragt: Zunächst schnitt ein Teil der Truppe die Köpfe in kleinere Stücke, dann ging es weiter mit der Hobelmaschine. Hier wurde der Kohl geraspelt und in Wannen aufgefangen. Nach dem Umfüllen in Holzfässer wurde er zusammen mit Gewürzen wie Salz, Wacholderbeeren und wahlweise Kümmel...

DSCI0003136„Wir sind für Glasfaser“, sagt Raimund Schulze Tertilt, zweiter Vorsitzender des Heimatvereins Einen-Müssingen im überzeugenden Brustton. Deswegen überreichte er zusammen mit dem ersten Vorsitzenden Hubert Kleinschnitker an diesem Samstag Lisa-Marie Mertens von der Deutschen Glasfaser den unterschriebenen Vertrag für den Anschluss im Einener Heimathaus. Sie wollen damit ein Zeichen für die Zukunftstechnologie setzten, denn „so eine Chance bekommen die Ortsteile Einen, Müssingen und Milte so bald nicht wieder. Das ist eine einmalige Gelegenheit“. Ein Glasfaseranschluss brächte auch Vorteile für das Café, das im Heimathaus betrieben wird. Man könne den Gästen...

Die Schießgruppe Müssingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück!

Jahreshauptversammlung 2016 1

 

Müssingen (waf)-In den Vereinsräumen der Schießgruppe hatte der Vorstand die jährliche Jahreshauptversammlung einberufen. Wahlen standen diesmal nicht auf der Tagesordnung.


Zurückblickend kann die Schießgruppe auch auf nennenswerte sportliche Erfolge zurückblicken.In den Meisterschaften wurden alle Mannschaftsergebnisse zum Vorjahr übertroffen. 
Die Schießgruppe „St.Georg Müssingen“ nimmt mit 7 Mannschaften an den Wettbewerben des „Bundes der Historischen-Schützenbruderschaften“ teil und stellt mit die meisten Mannschaften im Landesbezirk Münster.


Auch intern hat man sich sportlich gemessen und in der Sommerzeit einen Vereinswettbewerb durchgeführt.
Hier die Ergebnisse...

1478556650„Ich brauche das nicht“, oder „16er [oder 50er] Leitung reicht mir“, das sind die beiden Sätze, die uns in den letzten Tagen immer wieder begegnet sind, wenn es in einem Gespräch um das Thema Glasfaseranschluss ging. Alles nur neumodischer Schnickschnack und Schmuck am Nachthemd?

 

Auf den ersten Blick sind die Argumente der Angesprochenen auch schlüssig. Warum soll sich ein 80 jähriger Hausbesitzer einen Anschluss legen lassen, wo er doch sein ganzes Leben ohne die digitale Welt ausgekommen ist? Warum soll eine junge Familie mit knappem Budget in einen zwar...

Sie konnten am Infoabend der Deutschen Glasfaser nicht da sein? Es waren noch Fragen offen? Dann mailen Sie uns!

Das Dorfmarketing hat eine Mailadresse freigeschaltet unter der Sie Ihre Fragen stellen können. Das Team, bestehend aus Christian Flaute und Guido Hillmann, möchten auf diesem Wege schnell und unkompliziert weiterhelfen. Sollte die Frage so speziell sein, dass ein Fachmann zu Rate gezogen werden muss, dann leiten wir die Frage gerne weiter. Mailen Sie einfach an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Fragen werden gesammelt und in einem "Newsletter" auch allen Interessierten zur Verfügung gestellt. Außerdem...