Pokalschießen der Schießgruppe St. Georg Müssingen!

 

 

DSC01096 1024x680

DSC01096 1024x680


Die Schießgruppe St.Georg Müssingen hatte befreunde Schießsportvereine zum Pokalschießen geladen. Dies Pokalschießen wird jährlich ausgerichtet und  findet bei den Schießgruppen, aus dem Kreis Münster, sehr viel Anklang.

So konnte der 1.Vorsitzende - Heinz Kleine Heckmann -   6 Vereine begrüßen. Insgesamt nahmen 30 Sportschützen an diesem Wettbewerb teil. Besonders freuten die Schützen von St.Georg Müssingen, dass  man eine neue und  „hochkarätige“ Gastmannschaft  aus dem Teuto-Kreis begrüßen konnte, die SSG Bad Rothenfelde. Sie kamen mit drei Schützen, darunter ein Schütze der erst vor kurzem an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen hatte.


Ingesamt nahmen teil :  
SSG Bad Rothenfelde; Klosterschützen Milte, St.Hubertus Gröblingen, St.Rochus Telgte, Lambertus Ascheberg, St.Wilhelmi Kinderhaus, und natürlich St.Georg Müssingen.


In der Nachmittagszeit traf man sich dazu in der Vereinsgaststätte „Zum Fensterberg“. Bei geselligen Zusammensein ging es von hier aus zu den sportlichen Wettkämpfen auf den Schießstand im Sportlerheim Müssingen.

Der Wettkampf wird in folgenden Disziplinen ausgetragen:
•    freihändig  15 Schuss /pro Schütze auf 10er Spiegel
•    aufgelegt 15 Schuss/ pro Schütze auf 10er Spiegel
Dies jeweils als Mannschaft (3 Schützen) sowie in der Einzelwertung pro Schütze.

Zum Gaudi gab es noch die Wettbewerbe:
•    Glücksscheibenschießen (geschossen wird auf verdeckte Scheiben mit Wertung der kleinsten Ringzahl)
•    Preisknobeln


Am späten Nachmittag standen dann die Ergebnisse fest und die Ehrungen fanden statt.


Als Sieger wurden ausgezeichnet:
•    In der Mannschaftswertung (freihändig):
o     Klosterschützen Milte  ; 395 Ringe   - Wanderpokal

DSC01093 1024x680

DSC01093 1024x680

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


•    -In der Mannschaftswertung (aufgelegt):
o    SSG Bad Rothenfelde  ; 464,3 Ringe     Wanderpokal

        siehe Bild oben !
•    In der Wertung des besten Einzelschützen (freihändig):
o      Katharina Bockelmann  - St.Rochus Telgte“  142  Ringe - Pokal
•    In der Wertung des besten Einzelschützen (aufgelegt):
o     Gerd Krause - SSG Bad Rothenfelde  - 154,9 Ringe  -  Pokal

 

DSC01092 1024x680

DSC01092 1024x680

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

•    Das Glücksscheibenschießen gewann:
o    Katharina Bockelmann – St.Rochus Telgte : als Preis gab es einen Präsentkorb.


•    Im Preisknobeln gewann:

 


o    Irene Wendker  : als Preis gab es einen Gemüsekorb.


DSC01090 1024x680

DSC01090 1024x680


In gemütlicher Atmosphäre ließ man dann den Wettkampftag ausklingen. Alle waren sich einig, dass man im nächsten Jahr wieder kommen wird.

 

DSC01089 1024x680

DSC01089 1024x680