Volkslauf 2017

20170611 Volkslauf

Volkslauf 2 2017 Volkslauf 2 2017 Volkslauf 2 2017

 

 

 

Das war der Volkslauf 2015 in Einen

 

Immer im August findet der Volkslauf des SC Müssingen in Einen statt, in diesem Jahr bereits zum 29. Mal. Wettkämpfer aus Nah und aus Fern schätzen die Atmosphäre, die durch die mehr als 80 freiwilligen Helfer jedes Jahr immer wieder aufs Neue geschaffen wird.

 DSC0785

DSC0785

Sei es die Betreung an der Strecke, die Bewirtung am Ziel oder auch nur die abwechselungsreiche Laufstrecke, dieser Volkslauf ist schon etwas Besonderes.

Die Teilnehmerzahl steigt von Jahr zu Jahr. So konnte auch dieses Jahr wieder die Anzahl der Starter des letzten Jahres übertroffen werden. Ein Zuwachs um 39 Teilnehmer auf eine Gesamtsumme von 543 Wettkämpfern markiert somit den vorläufigen Höhepunkt dieser Laufveranstaltung.

Das Organisationsteam ist stolz auf einen gelungenen Volkslauf 2015 und freut sich bereits jetzt auf das Jubiläumsjahr 2016, bei dem sich der Volkslauf zum 30. Male jährt. Somit ist der Volkslauf in Einen ein Urgestein unter den vielen, recht jungen Volksläufen im Umkreis./p>

Allen Beteiligten und Akteuren von hier aus recht herzlichen Dank.

Bis zum Jubiläum,

Das Organisationsteam des Volkslaufes


 ________________________________________________

Fotos der Siegerehrungen und Impressionen finden SIe unter diesem Link:

Bilder, Impressionen und Eindrücke vom Volkslauf 2015 in Einen

 ______________________________________

Alle Teilnehmer können sich ihre Urkunde über den nachfolgenden Link ausdrucken:

Hier geht es zu den Urkunden

 

 

Der Volkslauf 2015 in Einen

 

Auch 2015 findet wieder ein Volkslauf - als Teil der 6. Volksbank-Cuplauf-Serie - in Einen statt. Neben der gemütlichen Atmosphäre und den abwechselungsreichen Laufstrecken in der Natur wird, wie schon in der Vergangenheit, für ein reichhaltiges Rahmenprogramm gesorgt.

Merken Sie sich schon jetzt den Termin:

Der 6. Volksbank-Cup-Lauf in Einen findet in diesem Jahr am Freitag, den 21. August 2015 statt.

Wie schon in den Vorjahren sind Einradfahrer, Walker und Läufer aller Altersgruppen herzlich willkommen.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

 

Wenn Sie sich schon jetzt anmelden wollen, so folgen sie dem folgenden Link:

Wir feuen uns auf Sie, am 21. August in Einen!

 

 

 

 

 

 

 

Der Volkslauf 2014 in Einen

 

Auch dieses Jahr findet wieder ein Volkslauf in Einen statt. Neben der gemütlichen Atmosphäre und den abwechselungsreichen Laufstrecken in der Natur wird wieder für ein reichhaltiges Rahmenprogramm gesorgt.

Merken Sie sich schon jetzt den Termin:

Der 28. Volksbank EMS-LAUF 2014 findet in diesem Jahr am

Freitag, den 22. August 2014 statt

Wie schon in den Vorjahren sind Einradfahrer, Walker und Läufer aller Altersgruppen herzlich willkommen.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

 

Wir feuen uns auf Sie, am 22. August in Einen!

 

 

 

Volkslauf am 23.08.2013

 Volkslaufteam
Volkslaufteam
 Auf eine langjährige Erfahrung kann das eingespielte Orgateam zurückgreifen. Zum Team gehören: Barbara und Hubert Kleinschnitker, Heidi und Josef Ossege-Fischer, Mechthild Lüning, Cornelia und Herbert Pohlkamp, Alfred Lange

Der Streckenplan

streckenplan
streckenplan

 

Der Emslauf des SC Müssingen 2013

 Inzwischen hat sich der Volkslauf in Einen-Müssingen erfolgreich auf ein zweites Standbein gestellt. Gemeinsam mit den Nachbargemeinden Ostbevern, Telgte und Everswinkel wurde in 2012 der dritte Volksbank-Cup-Lauf durchgeführt.

Dieses spiegelt sich in den abermals gestiegenen Teilnehmerzahlen von über 400 Läufern wieder. Aufgewertet wird der Cup-Lauf nicht nur durch eine gute Organisation, sondern für die Cup-Läufer auch durch eine ansprechende Abschlussveranstaltung.

Jeweils im Januar des Folgejahres werden alle Läufer und Organisatoren vom Hauptsponsor, die Vereinigte Volksbank Telgte, zum Review mit Siegerehrungen und leckerem Abendessen eingeladen. Im Januar 2013 fand die Veranstaltung bei allen Teilnehmern einen sehr positiven Zuspruch.

Auch wenn der Cup-Lauf durch ein eigenes Orga-Team separat bewertet wird und sich die Cup-Platzierung aus den vier Läufen der Orte zusammensetzt, so werden die Wertungsläufe trotzdem in die Gesamtveranstaltung jedes einzelnen Vereines mit eingebunden. Weitere Informationen zu den Cup-Läufen sind auf der eigenen Internetseite www.laufcup-warendorf.de zu finden.

 

 

Ein kleiner Rückblick auf 2013:


Insgesamt über 450 große und kleine Läufer, Walker sowie Einradfahrer kamen zum Einener Kirchplatz, um bei bestem Laufwetter am 27. Ems-Lauf Einen-Müssingen und an der 4. Volksbank-Cup Laufserie teilzunehmen.

Nachdem die Einradfahrer ihr Rennen beendet hatten, starteten die Bambinis zu ihrem 400-Meter-Lauf. Teilweise mit Unterstützung der Eltern flitzten die Kleinen über die Lindenallee und kamen bald auf der Zielgeraden wieder in Sicht. Dabei wurden sie von den zahlreichen Gästen kräftig angefeuert. Diesen Lauf gewann Julia Münsterkötter (U 10) vom SC Müssingen in 1:33,5.

Anschließend erreichten die 2,4 km-Läufer das Ziel am Einener Heimathaus. Fabian Drop (U 12) vom SC Müssingen siegte mit 9:41 Minuten vor Alexander Uphoff (U 14) vom LG Ems-Warendorf und Franziska Moll (U 12 / 9:53 Minuten) vom TV Werne. Beim Rennen über 5,4 km hatte Stephan Ohlmeier die Nase vorn, gefolgt von Jens Brundieck und Tobias Remke.

Bei den Walkern gewann die 5,4 km-Distanz Klaus Pieper (39:32 Min.) knapp vor Ingrid Pieper (40:55 Min.), Margret Riesenbeck (42:57 Min.). Alle gehören dem TV Friesen Telgte an und sind mit ihrer Walkinggruppe bereits seit Jahren Stammgäste beim Emslauf. Mechthild Reitz benötigte 44:11 Minuten, Annette Rickhoff 49:36 Minuten.

Etwas länger brauchten die Walker über 10 km und auch hier dominierte klar der TV Friesen Telgte mit neun von zehn Startern. Rainer Slowy (69:13 Min.), Hans-Jürgen Breidel (71:07) und Klaus Weidemann (71:32 Min.) hießen die ersten drei Platzierten. Harald Schmidt war als Gesamtsechster nach 74:11 Minuten im Ziel, während Horst Theuner als Neunter 80:58 Minuten benötigte. Barbara Leißing war in 72:47 Minuten schnellste Frau vor Brigitte Mahler (74:10), Sylvia Lenschow (77:55) und Gertrud Hertleif (80:57 Min.).

Auf der 10 km-Strecke, die mit den meisten Läufern, lieferten sich Thomas Böckenholt vom SC Müssingen und Philipp Kaldewei vom LV Oelde zunächst ein packendes Duell, das Kaldewei in 34:49 Minuten für sich entschied. Auf der 20-Kilometer-Distanz war Christof Marquardt (1:18:13) vom LV Oelde der schnellste Teilnehmer.

Doch es gab neben dem Sport auch allerhand Programm auf dem Kirchplatz. Vom Physiotherapeutenteam von „Physio hands on“ von Sabrina Laffien aus Westbevern gab‘s kostenlose Massagen für die ermüdeten Sportler. Die Westfälischen Nachrichten bot ein Gewinnspiel für alle Besucher und Überraschungen besonders für Kinder an.

 

 

Informationen zu den Läufen

Zur Vorbereitung auf die Läufe halten wir Informationen über die verschiedenen Streckenlängen, Wegführung und Beschreibungen bereit. Zur Nachlese gibt es die jeweiligen Ergebnislisten, Fotoserie und die Möglichkeit des Urkundenausdruckes.

Aus organisatorischen Gründen werden alle aktuellen und wichtigen Informationen unter der Homepage www.laufcup-warendorf.de geführt.Volkslauf 1

Volkslauf 1